Wir über uns

......eine etwas andere Vita

Nix Geiz ist geil o.ä.......Qualität ist angesagt.
Spitzenprofis sorgen für Spitzenqualität.
Billigheimer bringt nur Dioxine und anderen Dreck unters Volk.
Besinnen wir uns wieder zurück zu natürlichen Produkten.
Es müssen nicht unbeding abgehobene Sternemenüs sein.
Hauptsache ist, das Fleisch kommt von vertrauensvollen Züchtern und wurde von einem Metzger verarbeitet, der Wirtschaftlichkeit mit natürlicher Verarbeitung in Einklang bringt.
Das Gemüse muss sauber und rein sein, ohne Chemikalien und nicht genverändert...
Und wenn möglich alles so regional wie nur machbar. (z.B. das Wild hinterm Haus)
Qualität hat natürlich seinen Preis....aber das ist es uns wert!!




Der Wirt

er bringt gerade zwei Wildschweine
 nach Hause

Sein Name ist nicht Obelix sondern  
Michael Klutt





 



Gesellenprüfung Koch 1975

Küchenmeisterprüfung 1986

Seit 1991 Eigentümer
Hotel Zum Paradies

Vorsitzender Harzer Köche e.V.

Vorsitzender VKD-Landesverband Niedersachsen

Jagen, Fliegen, Motorradfahren
und die mittelalterliche Küche
sind seine Hobbys



 


Die Wirtin

Sie freut sich gerade darüber,
   daß zwei Ihrer Azubis bei einer 
Meisterschaft gesiegt haben

Ihr Name ist Angelika Klutt




 


Gesellenprüfung Technischer Zeichner

Gesellenprüfung Soz-Vers.Kauffrau

Gesellenprüfung Restaurantfachfrau

Gesellenprüfung Köchin

Meisterprüfung Restaurantmeisterin

Eigentümer Hotel Zum Paradies

Fachpraxislehrerin Gastronomie
an der BBSII Osterode am Harz

Sie liebt es, durch rauschende
Buchenwälder zu wandern


Der Jagdhund

Nach der Arbeit - das Vergnügen
Nach der Jagd haut er sich gerne ein Weizen hinter die Lefzen....
oder so.....

Sein Name ist Xerro vom Wolfsberg





Entgegen der  angedeuteter Sachlage
hasst er Bier.............

Er liebt es, hinter einen Wildschwein
oder Hirsch durch die Wälder zu jagen